Kur Kayakalpa

a962d01f6470dd7abbfc9a16_640_entspannen3-wöchige „Kayakalpa“ Panchakarma Kur:
Die Kaykalpa gilt als die „Rosskur“ unter der Panchakarma Kuren schlechthin. Sie ist die große „Wartung“ für Körper, Geist und Seele. Die Reinigung ist äußerst intensiv und gründlich. Um die 60 Anwendungen werden über einen Zeitraum von 21 Tagen eingesetzt.

Verschiedene Ölanwendungen, Darmreinigungen, Wärmebehandlungen, Ganzkörper Massagen, Marma-Energiepunkt-Anwendungen, Peelings, Nasen-Nebenhöhlen- und Augenanwendungen gehören auf dem täglichen Programm. Auch die Wildkräuter-Vitalkost wird therapeutisch eingesetzt.

Jede/r Patient/in wird in seiner Gesamtheit und Individualität erfaßt und durch verschiedene Konstitutionsmittel aus dem Ayurveda/Homöopathie gestärkt und optimiert. Vor allem das Verdauungsfeuer sollte gestärkt werden, damit der Darm von Schlacken und Kleister verschont wird.

Wegen der tiefgreifenden Wirkung dieser Kur sollte nach Abschluss eine Nachkur angesetzt werden, um die Physiologie zu stabilisieren.

Das Ziel von Kayakalpa ist die komplette Erneuerung und Verjüngung der Physiologie. Vor allem unsere äußere Schönheit hängt vom Grad der inneren Reinheit zusammen. Eine gründliche Reinigung und Stoffwechselbelebung wird nicht nur die Lebenskraft mehren, sondern kann auch die äußere Schönheit zu neuem Glanz verhelfen.

Diese umfassende Kur ist für all diejenigen gedacht,
die im Leben neu durchstarten wollen!     

Bitte aktuellen Preis anfordern